Pro aurum im Test

pro aurum zählt zu den bekanntesten Edelmetallhändlern im Privatkundenbereich im gesamten deutschsprachigen Raum. Hinter der Marke steht die pro aurum OHG mit Sitz in München. Die OHG wird durch die Komplementäre Robert Hartmann, Mirko Schmidt und die pro aurum Verwaltungs GmbH vertreten. Geschäftsführer der Verwaltungs GmbH sind wiederum Robert Hartmann und Mirko Schmidt.

Pro aurum verkauft Privatanlegern Goldbarren und Goldmünzen und bietet darüber hinaus Silber, Platin und Palladium an. Auch der Ankauf von Altgold und dessen Einschmelzung gehören zum Geschäftsfeld. Darüber hinaus bietet pro aurum Edelmetalldepots und Schließfächer in Deutschland und der Schweiz sowie Zollfrei-Lager in der Schweiz und Hongkong an.

Das Unternehmen ist über den Haupsitz in der bayrischen Landeshauptstadt München hinaus mit Niederlassungen in Berlin, Bad Homburg, Dresden, Düsseldorf, Wien, Zürich, Lugano und Ostrava vertreten. Als Zentrum der optischen Unternehmenspräsentation dient das pro aurum Goldhaus in München, in dem unter anderem ein kleines Gold-Museum integriert ist.

Echtzeit-Preise von 08-20 Uhr

Anleger können bei pro aurum auf drei Wegen Edelmetalle erwerben. Neben der Bestellung im Onlineshop kann die Ware an fünf Zweigstellen in Deutschland abgeholt und bar bezahlt werden. Die Zollfrei-Lager in der Schweiz und Hongkong eignen sich insbesondere beim Kauf von Silber, Platin und Palladium, da beim Erwerb über die Lager zumindest bis zur physischen Auslieferung die Mehrwertsteuer umgangen werden kann.

Anleger, die mit pro aurum Erfahrungen gemacht haben, schätzen die professionelle Abwicklung. Der Shop hat täglich von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet – in dieser Zeit stellt pro aurum fortlaufend aktuelle Ankaufs- und Verkaufspreise. Das Goldbarren-Angebot umfasst Barren mit Größen von 1-1000 Gramm. Interessenten können einen unverbindlichen Preisradar nutzen, um bei Erreichen eines festgelegten Preises für ein bestimmtes Produkt automatisch per E-Mail informiert zu werden.

Ein positiver Aspekt im pro aurum Test sind die günstigen Versandkosten: Abhängig von Gewicht und Wert der Ware fallen ca. 10 bis 29 Euro an. Für Goldverkäufer steht ein Abholtransport ab 29 Euro inklusive bundesweiter Abholung und Versicherung zur Verfügung. Die Abholung erfolgt durch Kurierdienste oder Wertlogistik-Unternehmen.

Das Angebot von pro aurum im Überblick

• Goldbarren Verkauf von 1-1000 Gramm
• Ankauf von Altgold
• Breites Sortiment an Silber, Platin und Palladium
• Sondereditionen
• Fortlaufend aktualisierte Preise von 08-20.00 Uhr im Onlineshop
• Unverbindlicher Preisradar per E-Mail
• Lagerung in Schließfächern und Depots in D und CH möglich
• Zollfreilager in der Schweiz und Hongkong (Silber etc. ohne Mehrwertsteuer erwerben)
• Bundesweit mit Filialen vertreten
• Deutsches Unternehmen mit Sitz in München

Urteile der Fachpresse und weitere Erfahrungen zu pro aurum

pro aurum spielt in der medialen Berichterstattung rund um die Themen Gold und Edelmetalle eine bedeutende Rolle. Diverse namhafte Blätter, darunter die FAZ, das Handelsblatt oder die Financial Times Deutschland, beziehen sich bei Kommentaren, Analysen und Berichten regelmäßig auf pro aurum. Es überrascht deshalb nicht, dass zu pro aurum Meinungen der Fachpresse in großer Zahl vorliegen.

Bereits 2004 zeichnete die „Welt am Sonntag“ das Unternehmen im ELITEREPORT als „Elite der Edelmetallhändler“ aus. 2006 folgte eine Top-3-Platzierung bei der Verleihung des „Entrepreneur des Jahres“ in der Kategorie „StartUp“ und 2011 wurde pro aurum vom Bundesland Bayern als „Unternehmer des Jahres 2011“ ausgezeichnet.

Das Unternehmen investiert mehr als viele Konkurrenten in seine Außendarstellung. Es werden ein eigenes Magazin und ein eigener TV-Sender (das
Programm wird über die Internetseite ausgestrahlt) betrieben. Die pro aurum Bewertung der Kunden ist nicht zuletzt dadurch ausgesprochen positiv. Aufgrund der Größe und des Bekanntheitsgrades wird auf einige bei kleineren Shops üblichen Zertifizierungen verzichtet.