Plus500 Erfahrungen: Rohstoffe beim CFD-Broker handeln

Icon InfoBei Plus500 handelt es sich um einen 2008 gegründeten Forex- und CFD-Broker mit Unternehmenssitz in Haifa. Der Broker unterhält Büros in Großbritannien, auf den Seychellen, Zypern, in Neuseeland, Südafrika und Singapur. Deutsche Kunden handeln mit der zypriotischen Tochter, die durch die CySEC reguliert wird, und machen bei Plus500 Erfahrungen mit etwa 2.000 handelbaren Werten – darunter auch zahlreiche Rohstoffe.

Dank der niedrigen Einstiegsschwelle über ein einheitliches Konto machen sich Nutzer rasch mit der intuitiven proprietären Handelsplattform vertraut, auch ein Plus 500 Demokonto wird angeboten. Dass der Kundensupport 24/7 zur Verfügung steht, ist ein weiterer Vorteil dieses international aktiven Anbieters.

Plus500 ErfahrungenDie Plus500 Erfahrung im Rohstoff-Handel soll im folgenden Test eingehender geprüft werden – einschließlich der Kosten und Konditionen. Auf diese Weise kann zum Schluss die Frage beantwortet werden, ob Plus500 seriös ist.

Jetzt zu XTB 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Das Wichtigste in Kürze

  • CySEC-regulierter Broker mit großem Portfolio
  • Plus500 Demokonto
  • Intuitiv bedienbare Handelsplattform
  • Deutschsprechender Support 24/7
  • Keine Plus500 Gebühren bei Ein- und Auszahlungen
  • Geringe Mindesteinlage von 100 Euro
Plus500 Erfahrung
Das ist der Internetauftritt des Brokers Plus500

Usability der Website im Plus500 Test

Icon WegweiserDie erste Begegnung und damit die ersten Plus500 Erfahrungen machen Trader über die Website des Brokers. Daher ist dieser erste Kundenkontaktpunkt besonders wichtig – ist die Internetpräsenz übersichtlich und informativ? Finden Leser rasch alle relevanten Informationen? Erste gute Bewertungen gibt es für die Tatsache, dass die Website vollständig auf Deutsch angeboten wird und Interessenten keine sprachlichen Hürden nehmen müssen.

Auf der Startseite sind in Blöcken gruppiert die besonderen Stärken des Brokers hervorgehoben. Weiterführende Informationen zu den handelbaren Anlageklassen, zum Unternehmen und zusätzlichen Tools erreicht der Besucher über im Text platzierte Links oder über das Menü in der Kopfzeile.

Erfreulich ist, dass alle Basiswerte in tabellarischer Form aufgelistet werden, einschließlich detaillierter Angaben zu den Kosten, so dass potenzielle Kunden von Plus500 Gebühren und Konditionen auf einen Blick erkennen können. Die Schaltfläche für die Einrichtung eines Kontos ist prominent am oberen Rand der Seite platziert, die wichtigen Informationen zu Standort und Regulierung können Trader der Fußzeile entnehmen.

Jetzt zu XTB 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Regulierung und Einlagensicherung: Plus500 Erfahrungen mit CySEC Regulierung

Icon Sicher SchlossWie sicher der Handel bei diesem Broker ist, und ob Plus500 seriös agiert, steht und fällt mit der Aufsicht durch die zuständigen Finanzbehörden. Wie sich herausstellt, machen deutsche Kunden ihre Plus500 Erfahrungen mit der Niederlassung auf Zypern. Hier wird Plus500 durch die dortige Aufsichtsbehörde CySEC reguliert, die wiederum die europaweit geltenden Vorgaben der MiFID-Richtlinie umsetzt.

Zum Schutz der Kunden ist die separate Verwahrung der Einlagen verbindlich, auf segregierten Konten und streng getrennt vom Unternehmen des Brokers. Außerdem greift im Fall einer Insolvenz der Einlagenschutzfonds Zyperns, der ICF, der Kundengelder bis zu Beträgen von maximal 20.000 Euro abdeckt.

Die Website und der Plus500 Login sind dank effektiver SSL-Verschlüsselung ebenfalls als sicher einzustufen. Die Verschlüsselung schützt auch sensible Daten etwa bei der Eingabe von Kreditkarten-Nummern.

Plus500 test

Handelsangebot: Kann Plus500 auch bei Rohstoffen punkten?

Icon KryptoEin Forex- und CFD-Broker wie Plus500, oder Admiral Markets, sollte ein gut bestücktes Portfolio vorweisen können, damit Einsteiger ebenso wie erfahrene, anspruchsvolle Trader ihre Strategien umsetzen können. Devisenpaare sind zweifellos ein Schwerpunkt bei dem Broker, darüber hinaus können Trader mithilfe von CFDs auf die Wertentwicklung weiterer Anlageklassen spekulieren:

  • 70 Forexpaare, außer Haupt- und Nebenwerten auch zahlreiche Exoten
  • 15 Krypto-Assets, neben Bitcoin auch Ripple, NEO, Litecoin, IOTA, Polkadot und ein Krypto-Basket
  • Hunderte von Aktien aus aller Welt, dabei auch Werte von Minenunternehmen wie Barrick Gold
  • Wichtige globale Indizes
  • Optionen
  • ETF
  • 22 Rohstoffe, darunter Metalle, Energien und Agrarrohstoffe

Die Hebel, die Trader im Zuge der Plus500 Erfahrung nutzen können, betragen für Privatkunden maximal 1:30 auf Forex-Hauptwerte, 1:20 bzw. 1:10 auf Rohstoffe und 1:5 auf Aktien-CFDs.

Jetzt zu XTB 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Wie Trader bei Plus500 Erfahrungen mit dem Rohstoffhandel machen

Icon TippWer sich für diesen Broker unter dem Aspekt des Rohstoffhandels interessiert, findet auf der Website von Plus500 nicht nur die Auflistung sämtlicher angebotener Werte, geordnet nach Anlageklassen. Der Broker informiert außerdem über die Besonderheiten des Rohstoffhandels und die Faktoren, die die Preisbildung beeinflussen.

Interessierte Trader spekulieren bei Plus500 auf die Preise an den Rohstoffbörsen der Welt und können dabei auf Agrarrohstoffe wie Kaffee oder Soja zurückgreifen, aber auch auf Öl und Gas. Bei den Metallen, deren Preis in US Dollar Gegenstand der Spekulation ist, finden sich die Edelmetalle Gold, Platin und Silber, aber auch das begehrte Industriemetall Kupfer.

Auch mithilfe der angebotenen Aktien können Trader von den Trends an den Rohstoffmärkten profitieren, denn hier sind bekannte Bergwerks- und Minenbetreiber wie Barrick vertreten. Da der Broker auch Rohstoff ETF als Basiswerte anbietet, lohnt es sich, einen Blick auf die Zusammensetzung des ETF-Angebots zu werfen. Wer seinen Schwerpunkt auf den Rohstoff- oder Metall-Handel setzt, wird auch hier fündig, beispielsweise beim SPDR Gold Shares ETF. Insgesamt sind bei Plus500 Erfahrungen im Rohstoff-Trading über verschiedene Anlageklassen und mit unterschiedlichen Risikofaktoren und Hebeln möglich.

Plus500 testbericht

Kosten und Gebühren: Transparente Plus500 Kosten

Icon Geld einzahlenDas Handelsangebot von Plus500 kann sich sehen lassen, doch Trader möchten darüber hinaus natürlich wissen, welche Plus500 Kosten bei der Ausführung ihrer Strategien anfallen. Vor allem versteckte Kosten sorgen für Ärger und negative Bewertungen, doch das ist bei Plus500 nicht der Fall. Der Broker ist ein Market Maker und macht seinen Profit über die Spreads. Die Spreads sind insgesamt als wettbewerbsfähig zu bewerten und betragen für ausgewählte Einzelwerte

  • EURUSD: 0,01%
  • Gold: 0,02%
  • SPDR Gold Shares ETF: 0,09 %

Auf Ein- und Auszahlungsgebühren verzichtet Plus500, und auch die Plus500 Mindesteinzahlung ist mit 100 Euro niedrig genug, um auch Kleinanlegern den Zugang zum Trading zu ermöglichen. Die Inaktivitätsgebühr von 10 US Dollar setzt nach 3 Monaten ohne jegliche Handelsaktivitäten ein. Dies wird jedoch transparent kommuniziert – wer die Gebühr vermeiden will, kann Plus500 kündigen und sein Plus500 Konto auflösen.

Versteckte Gebühren fallen bei Plus500 also nicht an, insgesamt erweist sich der Broker als sehr seriös. Eine letzte Frage hinsichtlich der Kosten gilt den Plus500 Steuern – da der Broker jedoch seinen Sitz nicht in Deutschland hat, werden Steuern auf die beim Handel erzielten Gewinne nicht automatisch abgeführt. Statt dessen müssen deutsche Trader ihre Renditen im Zuge der Einkommenssteuererklärung auf einer dafür vorgesehenen Anlage selbst angeben.

Jetzt zu XTB 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Handelskonto und Depot: Einheitliches Konto und Plus500 Demo

Icon PC TradingIm Gegensatz zu vielen anderen Brokern gibt es bei Plus500 keine Auswahl an Kontomodellen, die verschiedene Zielgruppen ansprechen. Kunden des Brokers machen ihre Plus500 Erfahrungen über ein einheitliches Live-Konto. Angeboten werden:

  • Plus 500 Demokonto als realistische Handelssimulation mit virtuellem Kapital
  • Echtgeldkonto für den Handel mit Forex und CFDs
  • Profi-Konto für professionelle Trader mit entsprechender Erfahrung und höheren Hebeln

Die Einrichtung des Handelskontos wird mit einem Klick auf die Schaltfläche in der Kopfzeile der Website eingeleitet. Hier werden die notwendigen Angaben zur Person und zum finanziellen Status, aber auch zur Handelserfahrung abgefragt. Überdies müssen sich Neukunden durch den Upload eines Ausweisdokuments und einer Versorgerrechnung verifizieren, um anschließend den Handel aufnehmen zu können. Der gesamte Vorgang ist jedoch in wenigen Schritten abgeschlossen. Wer das kostenfreie Plus500 Demokonto nutzen will, muss lediglich die E-Mail Adresse und ein selbst gewähltes Passwort angeben, um risikolos den Handel bei diesem Broker zu erkunden.

Plus500 Review
Bei dem Broker Plus500 können Sie schnell ein Konto eröffnen

Ein- und Auszahlungen: Bequem und gebührenfrei ein- und auszahlen

Icon GewinnDie Frage, wie Trader ihr Handelskonto kapitalisieren können, und ob dabei seitens Plus500 Gebühren anfallen, ist ein Aspekt des Brokers, der im Test nicht fehlen darf – denn wenn Auszahlungslimits oder Kosten anfallen, schmälert dies die Rendite, vielleicht sogar erheblich. Bei Plus500 können Kunden auf verschiedenen Wegen ihre Einzahlungen auf das Handelskonto leisten:

  • Kredit- und Debitkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal, Neteller, Skrill
  • Damit kommt der Broker hinsichtlich des Komforts und der Schnelligkeit den Bedürfnissen der Trader sehr entgegen. Außerdem lässt sich feststellen, dass bei Plus500 Auszahlung und Einzahlung seitens des Brokers nicht mit Gebühren belegt Die Bearbeitung der Transaktionen erfolgt ebenfalls zeitnah, bei Kartenzahlungen und eWallets können Trader mit sofortiger Wertstellung rechnen.

Bei einer Banküberweisung hingegen dauert es mindestens zwei Werktage, bis das Kapital auf dem Handelskonto verfügbar ist. Auch bei der Bearbeitung von Plus500 Auszahlungen gibt es keine Verzögerungen – man kann Plus500 seriös nennen, was die Behandlung der Zahlungsvorgänge angeht.

Jetzt zu XTB 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Handelsplattform und mobile Apps: Hauseigene Software und mobile App

Icon Mobile TradingPlus500 bietet seinen Tradern keine externe Software-Lösung an, sondern eine proprietäre Plattform. Die webbasierte Handelsplattform erweist sich im Test als intuitiv bedienbar, auch Einsteiger finden sich schnell zurecht und können die wichtigsten Funktionen für erste Strategien nutzen.

Erfahrene Trader kommen jedoch ebenfalls auf ihre Kosten, was die Ausstattung angeht. So bleiben im wichtigen Bereich der Technischen Analyse dank der zahlreichen Darstellungsmöglichkeiten, Indikatoren und Zeichenwerkzeuge keine Wünsche offen. Zu den Vorzügen des Brokers gehört, dass Trader zunächst bei Plus500 Erfahrungen mit einem Demokonto machen können. Die Demo bietet realistische Handelsumgebung, ist aber mit virtuellem Guthaben ausgestattet und erlaubt es Nutzern, die Software zu erkunden, bevor ein Echtgeldkonto eingerichtet wird.

Da das mobile Trading immer mehr an Bedeutung gewinnt und ein Großteil der Nutzer überwiegend oder ausschließlich mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones nutzt, um auf das Handelskonto zuzugreifen, ist eine Plus500 App ebenfalls ein wichtiger Service. Die Handelsplattform kann in der mobilen Version für iOS- und Android-basierte Geräte ebenso wie für Windows-Phones heruntergeladen werden.

Plus500 Erfahrungen

Support: Unterstützung rund um die Uhr sorgt für positive Plus500 Erfahrungen

Icon SupportDie Ausgestaltung des Kundensupports erweist sich im Brokertest immer wieder als zuverlässiges Qualitätskriterium, denn einerseits sind Neulinge, aber auch erfahrene Trader mit Sicherheit irgendwann auf Unterstützung angewiesen, andererseits ist dies aber auch ein Bereich, an dem zuerst gespart wird. Wie steht es um die Plus500 Erfahrungen mit dem Kundenservice?

Der Support des Brokers kann genau so überzeugen wie sämtliche anderen Leistungen, denn im Plus500 Test stellt sich heraus, dass der Kundendienst rund um die Uhr erreichbar ist – ganz so, wie man es von einem international agierenden Forex- und CFD-Broker erwarten darf. Ein Telefonsupport wird allerdings nicht angeboten.

Statt dessen können Trader den Live Chat auf der Website Alternativ wird die Kontaktaufnahme auch über WhatsApp angeboten, was ein weiterer Pluspunkt ist. Die schriftliche Kontaktaufnahme per E-Mail ist natürlich ebenfalls möglich. Kunden des Brokers berichten von rascher Kontaktaufnahme sowohl im Chat als auch per WhatsApp und von kompetenter Behandlung ihrer Anliegen.

Sehr gut bewertet wird die durchgehende Verfügbarkeit, vor allem von Tradern, die nur am Wochenende dazu kommen, sich ihren Aktivitäten zu widmen. Neben dem Direktkontakt wird ein großer, detaillierter FAQ-Bereich angeboten, thematisch geordnet und mit einer Suchfunktion ausgestattet.

Jetzt zu XTB 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Zusätzliche Leistungen: Plus500 Demo und Tools, aber kein Bildungsangebot

Icon HakenZusätzliche Leistungen dienen einem Forex- und CFD-Broker als Alleinstellungsmerkmal und unterstützen die Kundenbindung. Hier finden sich oft gut sortierte Bildungsangebote, Demokonten und Handelstools. Bei Plus500 beschränken sich die Informationen auf grundlegende Angaben zu den Besonderheiten der handelbaren Anlageklassen, die auf der Website präsentiert werden. Ein ausdrückliches Schulungsangebot mit Online-Kursen oder Webinaren gibt es nicht. Dafür steht unter dem Menüpunkt „Händler-Handbuch“ eine Auswahl an Schulungsvideos zu den wichtigsten Themen bereit.

Außerdem finden Trader ein Plus500 Demokonto vor, mit dem die Funktionalität der Handelsplattform, aber auch die Leistungen des Brokers erkundet werden können. Mit der Plus500 Demo haben Nutzer Zugang zu allen handelbaren Werten und zu sämtlichen Funktionen der webbasierten Software. Die Demo ist mit virtuellem Guthaben in Höhe von 100.000 Euro versehen, so dass man nicht aus Mangel an Kapital seine Übungstrades einstellen muss. Informationen zum Risikomanagement, ein Wirtschaftskalender und Alarmfunktionen runden das Angebot ab.

Plus500 App

Mit der Plus500 Demo in den Handel mit Rohstoffen einsteigen

Icon Daumen HochDie Informationen zu den handelbaren Anlageklassen, darunter auch den Rohstoffen, sind eine Vorbereitung für Trader, die gerade erst den Handel mit Commodities aller Art kennenlernen. Eine weitere Möglichkeit, Basiswerte wie Gold, Kaffee oder Gas in der Praxis zu erleben, bietet die Nutzung der Plus500 Demo.

Die theoretischen Ausführungen zur Preisbildung an den Rohstoffmärkten ist eine Sache, die zum Teil volatilen Werte mit eigenen Positionen zu testen, eine andere. Daher bietet das Demokonto eine wertvolle Hilfe bei ersten Schritten, um die einzelnen Kategorien von Rohstoffen im Handel zu erleben. Hinzu kommt, dass auch die Software des Brokers getestet wird, und die Plus500 App dabei ebenfalls heruntergeladen und genutzt werden kann – mit umfangreichem virtuellem Guthaben. Die Demo hat vor allem für Einsteiger den unschätzbaren Vorteil, dass man sich ganz darauf konzentrieren kann, das Trading zu erlernen und Basiswerte wie Metalle oder Energien zu verstehen, ohne dabei Verluste fürchten zu müssen.

Jetzt zu XTB 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Auszeichnungen und Fachpresse: Vielfach ausgezeichneter Anbieter

Icon AuszeichnungBroker, die seit Jahren im Geschäft sind – und dazu gehört Plus500 – haben in der Regel verschiedene Tests und Bewertungen durchlaufen, auch durch renommierte Portale. Im besten Fall können sie auf eine Reihe von Auszeichnungen verweisen, die dann auch auf der Website eingestellt werden.

Derartige Awards fördern das Vertrauen der Kunden und erlauben Rückschlüsse darauf, wo die Stärken eines Anbieters liegen. Plus500 wurde für seine Leistungen insgesamt ausgezeichnet, aber auch für die mobile App. Auch die Fachpresse kommt zu überwiegend wohlwollenden Beurteilungen im Plus500 Review und stuft den Anbieter als transparent und seriös ein.

Plus500 Sponsoring
Plus500 ist auch Hauptsponsor von bekannten Teams

Fazit: Vielseitige Möglichkeiten im Rohstoffhandel als Plus500 Erfahrung

Icon FazitDer seit Jahren am Markt aktive Forex- und CFD-Broker Plus500 kann im Test in verschiedenen Bereichen überzeugen. An erster Stelle zu nennen wären die mehrfachen Regulierungen des Anbieters und der dadurch gewährleistete Einlagenschutz – im Fall deutscher Trader ist die zypriotische Niederlassung der Partner, reguliert durch die CySEC.

Das Portfolio ist beim Forex sehr gut ausgestattet, bietet jedoch auch Basiswerte aus allen anderen Anlageklassen. Trader, die sich für Rohstoffe und Metalle interessieren, können diese handeln, aber auch Aktien und ETFs aus dem Rohstoffsegment in ihre Strategien einbeziehen. Der Handel läuft über ein einheitliches Konto und die hauseigene Software von Plus500 ab, einschließlich einer mobilen App.

Transparente Gebühren kennzeichnen den Handel, bei Ein- und Auszahlungen verzichtet der Broker auf Gebühren, und auch der Kundenservice ist dank durchgängiger Verfügbarkeit per chat und WhatsApp gut aufgestellt. Wer den interessanten Anbieter kennenlernen will, kann dies über die Plus500 Demo tun und sich selbst eine Meinung zum Rohstoff-Trading und zu den Services von Plus500 bilden.

Jetzt zu XTB 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Plus500 Erfahrungen FAQs

Da der Forex- und CFD-Broker Plus500 an Standorten in verschiedenen Ländern vertreten ist, wird er auch durch mehrere Aufsichtsbehörden reguliert. Trader in Europa handeln über die zypriotische Niederlassung von Plus500. Diese unterliegt der Regulierung durch die CySEC und kann Einlagenschutz auf europäischen Standard und zusätzliche Sicherung durch den Einlagensicherungsfonds der Insel vorweisen.

Interessenten, die die proprietäre Software des Brokers kennenlernen und sich eine Meinung zu seinen Leistungen bilden möchten, können dies mit dem Plus500 Demokonto tun. Die Demo bietet realistisches Handelsfeeling und ermöglicht dank der Kapitalisierung mit virtuellem Guthaben über 100.000 Euro umfangreiche Übungstrades mit sämtlichen handelbaren Werten.

Neben dem hauseigenen Webtrader wird bei dem Broker auch eine Plus500 App angeboten. So können Trader ihre Positionen auch von unterwegs jederzeit kontrollieren und dazu auch Alarme einrichten. Die mobile App ist kostenlos zum Download für Smartphones und Tablets mit iOS und Android verfügbar, darüber hinaus aber auch für Windows Phones.